Aktuell

Nächste Termine

Die Anzeige von Weekends & Reisen ist Mitgliedern vorbehalten und erfordert ein Login.

Wandtafel

von Nils Manuel Gut |

Falls dir in den Herbstferien das OL-Training fehlt, komm doch an die Trainings- und Zuschauerläufe der JEC 2018 im VS/VD. Unter anderem gibt es am 4. und 5. Oktober je einen Sprint, der noch für die Punkteliste zählt (Anmeldung für diese vor Ort möglich), zudem diverse Trainingskarten sowie nationale OL. Coole Terrains und Bahnen garantiert! Infos und Anmeldung: https://www.go2ol.ch/wejec/index.asp?lang=de,%20de Achtung: Anmeldung für die nationalen OL (2x Langdistanz) vom 6. und 7. Oktober nur noch bis 24.9.2018 online möglich.

von Thomas Koenig |

Hulis Weihnachts-OL findet statt!
Unbedingt anmelden (wegen Kartedruck) bei Huli (Kontakt siehe unten)

von Thomas Koenig |

Hulis legendärer Weihnachts-OL am Do 21.Dez. 2107

- Besammlung: UNI Sport Läufergarderobe, Länggasse-Studerstein,
- Start ca. um 12:15
- Unbedingt möglichst rasch (bis Sa 16.12.) anmelden bei Huli: Dieter[Punkt]Hulliger"Affenschwanz"emchberger{Punkt}ch

--> Findet nur bei genügender Beteiligung statt, Info auf dieser Homepage.

Neuen Beitrag erfassen
Du musst eingeloggt sein um selbst Einträge erstellen zu können

Frohe Festtage

von Lerf, Matthias

Der Schnee kam erst in der Nacht, aber die Kälte war doch winterlich: Am Samstagnachmittag trafen sich einige Unentwegte zum schon fast traditionellen Weihnachts-OL in - selbstverständlich - Bethlehem. Es wurde ein spannender Lauf auf vier verschiedenen Karten. Bei Tee und selbst gebackenen Spezialitäten wurden dann die Festtage auch in der OLG Bern so richtig eingeläutet.

Als Bahnleger fungierte Kaspar Matthäus, der sich wirklich etwas Spezielles hat einfallen lassen für diesen Lauf. Es galt in 45 Minuten so viele Posten wie möglich zu sammeln, und zwar auf vier unterschiedlichen Karten: der neuen Bern-Brünnen, der Schulhauskarte Bethlehemacker, der kleinen Waldkarte Bethlehem und einer GoogleEarth-Ansicht. Besonders bei den Übergängen musste man sehr aufpassen, wie das alles zusammen passen könnte.

So gab es schliesslich bei warmem Tee und Selbstgebackenem einiges zu besprechen. Ein wunderbarer Trainingsabschluss des Jahres 2018. Dank an Kaspar und das Leiterteam.

Die Rangliste:
1 Severin
2 Christoph Furer
3 Flavia
4 Karin
5 Nils Manuel Gut
6 Kinga Csécs
7 Martin Senn
8 Julien
9 Matthias/ Renate
10 Nils Kaufmann
10 Anouk

 

Zurück