Aktuell

Nächste Termine

Die Anzeige von Weekends & Reisen ist Mitgliedern vorbehalten und erfordert ein Login.

Wandtafel

von Nils Manuel Gut |

Hoi zäme,
villech het der eint oder anger Luscht em WE ids Greyerzerland z reise. .. Im Waud Bouleyres bi Bulle gits e OL nume zur Fröid. Hie no der Link:
http://www.teddies.ch/ca-rose/courses/17/AnnonceCOBouleyres17.09.2017.pdf
Nils Manuel

von Matthias Lerf |

Die Organisatoren des Wake up an run Events vom 15. September in Bern suchen noch gute Läufer und haben mich gebeten, ihren Aufruf zu teilen. Wer sich angesprochen fühlt, kann sich via Organisations-Website melden:

Ich schreibe Ihnen betreffend des Wake up and run Events, der Freitag, den 15. September in Bern stattfinden wird. Es ist ein 5km Lauf, der morgens um 5.30 Uhr losgeht und zum Ziel hat, einen gesunden und ausgeglichenen Lebensstil zu fördern.

Wir suchen nach 3 oder 4 gute Läufer, die einverstanden sind, als „Guides“ an dieses Lauf teilzunehmen. Diese Läufer werden eine gelbe Warnweste (versorgt von uns) tragen und durch den Lauf zugeteilt, um die Läufer zu leiten. Diese 3-4 Läufer können gratis teilnehmen und bekommen auch das Frühstück und das „Wake up and run“ Craft T-shirt. Die detaillierte Strecke ist auf Unserer Website verfügbar : http://www.wake-up-and-run.ch/de/city/bern-2/

von Barbara Wenger |

Ich habe für Samstag, 9.9.2017 bis Sonntag, 10.9.2017 kurzfristig noch ein freies Doppelzimmer im Hotel Sternen in Nesslau zum Preis von Fr. 75.00 pro Person inkl. Halbpension für Klubmitglieder (Nichtmitglieder Fr. 90.00). Melden bei bawenger@bluewin.ch

Neuen Beitrag erfassen
Du musst eingeloggt sein um selbst Einträge erstellen zu können

Alfons Peyer (1942 - 2019) gestorben

von Lerf, Matthias

Eine weitere traurige Nachricht für die OLG Bern: Nach einem reicherfüllten Leben hat das Herz von Alfons Peyer aufgehört zu schlagen. Fons, wie er genannt wurde, war seit 1967 Mitglied. Er setzte sich engagiert im Vereinsleben ein, war im Vorstand und Kassier. Erst gesundheitliche Probleme zwangen ihn, auf seinen Sport zu verzichten. Mit den Dienstagssenioren blieb er aber weiter verbunden und nahm, wann immer möglich, an der Velowoche teil. Sein Sohn Lukas Peyer ist ebenfalls Mitglied der OLG. Wir entbieten ihm und allen Hinterbliebenen unser Beileid.

Die Trauerfeier findet am 14. Februar statt, um 15 Uhr in der römisch-katholischen St. Antonius Bümpliz, an der Morgenstrasse 65 in 3018 Bern. 

Traueradresse: Mechthilde Peyer, Obermattstrasse 5, 3018 Bern.

 

 

Zurück